Im November 2019 forderte die bolivianische Armee – mit Ermutigung aus dem Hintergrund – ihren Präsidenten Evo Morales Ayma auf, zurückzutreten. Morales wird schlussendlich nach Mexiko gehen und dann in Argentinien Asyl beantragen. Jeanine Áñez, eine rechtsextreme Politikerin, die nicht in einer Nachfolgestellung war, übernahm die Regierung; das Militär, faschistische...